Teamfortbildung

Das Angebot richtet sich an Teams der Hamburger Jugendhilfe/Jugendarbeit zur Unterstützung ihrer Arbeit mit Suchtmittel konsumierenden oder essgestörten Mädchen.

Die Teamfortbildung umfasst 4-5 Termine mit folgenden Bausteinen:

  • Erarbeiten einer professionellen Teamhaltung zum Umgang mit Suchtmitteln oder Essstörungen
  • Entwicklung von Zielen und Handlungsschritten für die pädagogische Arbeit
  • Überarbeiten und Festlegen von Regeln und entsprechenden Umsetzungsmöglichkeiten
  • Informationen zu Suchtmitteln oder Essstörungen
  • Auseinandersetzung mit Konsumkontexten bzw. mit Ursachen und Motiven von Essstörungen
  • Übungen zur Gesprächsführung mit suchtgefährdeten oder essgestörten Mädchen

Einzelne Bausteine der Teamfortbildung können auch separat gebucht werden. Tagesseminare mit zwei bis drei Bausteinen sind ebenfalls möglich.