Suchtpräventionsveranstaltungen für jugendliche Mädchen aus Einrichtungen der Hamburger Jugendarbeit und Jugendhilfe

In diesen Veranstaltungen werden die Zugangsweisen von Mädchen zu Suchtmitteln, die Bedeutung verschiedener Substanzen oder eines problematischen Essverhaltens für die Alltagsbewältigung und für die Entwicklung einer Identität von Mädchen in den Blick genommen. Im Mittelpunkt der Präventionsveranstaltungen von Kajal/Frauenperspektiven e.V. stehen die Fragen und Themen der Mädchen.