Eine Freundin ist jedes Wochenende betrunken. Wie sollen wir damit umgehen? Alles dreht sich nur noch darum, wer am dünnsten ist. Kann daraus eine Magersucht entstehen?

Wenn Mädchen in Ihrer Einrichtung sich mit einem dieser Themen beschäftigen, es einen Vorfall gab oder sich ein problematisches Verhalten bei den Mädchen zeigt, bietet ein Workshop die Möglichkeit, sich vertiefend mit dem Thema auseinander zu setzen.

Workshops zu legalen oder illegalen Suchtmitteln

In einem Workshop haben die Mädchen die Möglichkeit ein Thema zu vertiefen, das für sie besonders interessant ist. Die Inhalte der Veranstaltungen orientieren sich an den Fragen, die sie im Zusammenhang mit einem bestimmten Suchtmittel stellen und an den Themen, die für sie damit verknüpft sind. Im diesem Alter entwickeln Mädchen eine eigene Haltung zu Suchtmitteln und finden einen Umgang damit. Das Ziel ist, ihnen Informationen zukommen zu lassen, die sie dabei unterstützen, Risiken und Wirkweisen besser einschätzen zu können, alternative Handlungsideen zu entwickeln und eigene Ressourcen zu aktivieren.

Die Mädchen lernen die Beratungsstelle kennen und erfahren etwas über das Beratungsangebot von Kajal.

Die Workshops dauern in der Regel 3 Stunden und finden in den Räumen von Kajal statt.

Workshops zum Thema Essstörungen

Viele Mädchen spüren den Druck, schlank sein zu müssen. Sie experimentieren mit Diäten, treiben Sport bis zur Erschöpfung und haben doch nie das Gefühl, schön, fit und dünn genug zu sein. Gemeinsam mit den Mädchen erarbeiten wir, wie diese Sicht durch gesellschaftliche Maßstäbe von Schönheit gefördert wird. Mythen über gesundes Essverhalten werden hinterfragt und über Risiken von Diäten wird aufgeklärt. Thematisiert wird auch der Zusammenhang von Essen und Gefühlen und die Auswirkungen von Stress auf das Essverhalten. Das Ziel ist, den Fragen der Mädchen einen Raum zu geben und sie darin zu unterstützen, mit dem Druck schlank sein zu müssen gesünder umzugehen und ihre eigenen Ressourcen in den Blick zu nehmen.

Die Mädchen lernen die Beratungsstelle kennen und erfahren etwas über das Beratungsangebot von Kajal.

Die Workshops dauern in der Regel 3 Stunden und finden in den Räumen von Kajal statt.

Informationen und Terminvergabe

040 – 3806987
oder per E – Mail:
kajal@frauenperspektiven.de